Mein Glaube

Engelswispern

Mein Glaube

Mein Glaube...

Ganz grob gesagt, glaube ich an Gott, an Engel und vieles, was man zwischen Himmel und Erde nicht sehen kann. Die Bezeichnungen "Gott" und "Engel" mögen jedoch etwas irreführend sein, da ich damit nicht das meine, was von der katholischen Kirche eindoktriniert wird. Ich glaube zwar daran, auch an Heilige, jedoch differenziere ich scharf zwischen meinem Glauben an höhere Wesenheiten und dem weit verbreiteten Glauben an die Kirche und die menschengemachten Worte selbiger.

 

Ich bete gern und relativ oft, auch den Rosenkranz, einfach weil ich mich gut dabei fühle und der Rosenkranz eine meditative Wirkung hat. Er hilft sogar beim Einschlafen. Ich spreche und bete gerne zu "Gott", auch wenn er nicht so zu mir spricht, wie viele das gerne hätten. Ich höre keine Stimmen oder dergleichen. Aber ich habe schon oft genug seine Hilfe erfahren und erst im Nachhinein bemerkt, dass das nun Gott und seine Engel gewesen waren.

 

Ich kann Engel nicht sehen. Ich kann sie auch nicht hören oder irgendwie heftig spüren. Aber das brauche ich auch nicht, um an sie glauben zu können.

 

Diskussionen über den Glauben halte ich ebenso für müßig, da wir alle letztenendes ohnehin an das gleiche glauben, nur eben mit verschiedenen Bezeichnungen.

Ob Gott, Jahwe, Allah oder wie auch immer. Es ist alles die gleiche Wesenheit. Sie wird nur von unterschiedlichen Menschen und Kulturkreisen unterschiedlich bezeichnet.